dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right

Beratung und Hilfe

Die Hilfsangebote für Menschen mit einem Glücksspielproblem sind in Deutschland sehr vielfältig und gut ausgebaut.

Folgende Beratungsstellen bieten Hilfe an:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
BZgA-Beratung zur Glücksspielsucht
Beratung anonym und kostenlos
Telefon: 0800 1 37 27 00
Beratungszeiten: Mo-Do 10-22 Uhr | Fr-So 10-18 Uhr
Internet: www.spielen-mit-verantwortung.de und www.check-dein-spiel.de

Das Beratungstelefon bietet persönliche Beratung und Information zum Thema Glücksspielsucht. Sie erfahren dort, welche Hilfsmöglichkeiten Sie an Ihrem Wohnort in Anspruch nehmen können. Hier finden Sie ein umfassendes Informations- und Hilfeportal. Sie erfahren, was Glücksspiele sind, wie sie wirken und warum man davon glücksspielsüchtig werden kann. Sie können dort nach Hilfeeinrichtungen, z. B. Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen, in Ihrer Nähe suchen. Auf der Internetseite finden Spielerinnen und Spieler einen Selbsttest zur Überprüfung des eigenen Glücksspielverhaltens. Glücksspielsüchtige und durch Glücksspielsucht gefährdete Menschen haben die Möglichkeit, an einem Online-Ausstiegsprogramm teilzunehmen.

Café Beispiellos
Caritasverband für Berlin e.V.,
Beratungsstelle für Glücksspielabhängige und deren Angehörige
Wartenburgstr. 8, 10963 Berlin
Telefon: 030 / 666 33 955

Charité-Universitätsmedizin Berlin
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie/ Charité Campus Mitte (CCM)
AG Spielsucht | Bonhoefferweg 3 | 10117 Berlin
Beratungshotline: 030 / 450 617 333 (Di-Do 10-16 Uhr)
Terminvereinbarung: 030 / 450 617 123

Fachstelle für Suchtprävention Berlin gGmbH
Vermittlung an Beratungsstellen und in Selbsthilfegruppen
Chausseestraße 128 | 10115 Berlin
Telefon: 030 / 29 35 26 15
E-Mail: info@berlin-suchtpraevention.de
Internet: www.berlin-suchtpraevention.de

Nummer gegen Kummer
(Kinder- und Jugendtelefon)
Kostenloses Telefon für Kinder und Jugendliche: 0800 111 0 333 (Mo-Sa 14-20 Uhr)
Telefon für Eltern: 0800 111 0 550 (Mo-Sa 14-20 Uhr)
auch erreichbar über Festnetz und Mobiltelefon unter: 116 111
www.nummergegenkummer.de
Kinder und Jugendliche können sich nach Registrierung auch per E-Mail beraten lassen.

Telefonseelsorge:
0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222
Internet: www.telefonseelsorge.de
Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr zu erreichen. Sie bietet kostenlos Hilfestellung und Beratung zu allen Lebensbereichen und besonders in krisenhaften Situationen. Im Internet finden dort auch Chat- oder Mailberatungen statt.

Schuldner-Beratung (online und bundesweit)
Telefon: 0180 456 456 4
(Mo-Fr 10-13 Uhr, Di+Do 15-18 Uhr)
www.schuldenhelpline.de