dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Gewinnchancen LOTTO 6aus49 – Wann habe ich gewonnen?

Bei LOTTO 6aus49 gibt es neun verschiedene Gewinnklassen. Gewonnen haben Sie, wenn die gezogenen Gewinnzahlen einer Ziehung mit möglichst vielen oder all Ihren getippten Zahlen gemäß dem untenstehenden Gewinnplan übereinstimmen.

Der Gewinn in einer höheren Gewinnklasse schließt den Gewinn in einer niedrigeren Gewinnklasse aus.

Superzahl – Wo ist sie?

Die Superzahl ist die letzte Ziffer der Losnummer. Wenn Sie 2, 3, 4, 5 oder 6 Richtige haben, erzielen Sie mit der richtigen Superzahl einen Gewinn gemäß der aufgeführten Darstellung der theoretischen Gewinnquoten.

Die theoretische Gewinnquote der EinzelTipps

Gewinnklasse Gewinnzahlen (Treffer) Theoretische Quote in € Gewinnwahrscheinlichkeit
1 6 Richtige mit Superzahl 8.949.642,20 1 : 139.838.160
2 6 Richtige 574.596,50 1 : 15.537.573
3 5 Richtige mit Superzahl 10.022,00 1 : 542.008
4 5 Richtige 3.340,60 1 : 60.223
5 4 Richtige mit Superzahl 190,80 1 : 10.324
6 4 Richtige 42,40 1 : 1.147
7 3 Richtige mit Superzahl 20,90 1 : 567
8 3 Richtige 10,40 1 : 63
9 2 Richtige mit Superzahl 5,00 1 : 76

Jackpot

Wenn an einem Ziehungstag kein Lottospieler die 6 Richtigen mit Superzahl hat (Gewinnklasse 1), bleibt die Gewinnsumme im „Topf“ und wird in der nächsten Ziehung ausgespielt. Bleibt auch dann die Gewinnklasse 1 unbesetzt, wächst der Jackpot weiter. Fällt der Jackpot nicht nach 12 aufeinander folgenden Ziehungen (6 Wochen) und gibt es auch in der nächsten Ziehung keinen Gewinner in der Gewinnklasse 1, wird in dieser Ziehung die Gewinnsumme der nächst niedrigeren Gewinnklasse zugeschlagen. Es kommt zur sogenannten „Zwangsausschüttung“.

Gewinnermittlung beim Systemspiel

Vollsystem

Die Menge der Gewinne entspricht der Anzahl der jeweiligen EinzelTipps, die gewonnen haben. Denn die von Ihnen gewählten Zahlen wiederholen sich mehrmals in den einzelnen Tipps, sodass Sie auch mehrmals gewinnen.

Teilsystem

Beim Teilsystem spielen nicht alle Kombinationsmöglichkeiten mit, sondern nur eine Auswahl der möglichen EinzelTipps. Folglich gewinnen auch nicht alle Kombinationsmöglichkeiten. Für die Gewinnauswertung nutzen Sie am besten die entsprechenden Tabellen in der der Broschüre "LOTTO 6aus49 mit System", welche wir Ihnen unten als Download zur Verfügung stellen.

Gewinnauszahlung

Sie haben Online bei uns gespielt?
Dann erhalten Sie alle Gewinne automatisch per Überweisung auf Ihr Bankkonto. Die Information über Ihren Gewinn können Sie im Kontoauszug unter Mein Konto > Buchungsübersicht einsehen.

Sie haben in einer LOTTO-Annahmestelle gespielt?
Beträge bis zu 500 € werden gegen Rückgabe der gültigen Spielquittung durch jede Berliner LOTTO-Annahmestelle sofort nach Quotenfreigabe bar ausgezahlt, unabhängig davon, wo der Spielschein gekauft wurde.
Liegt ein höherer Gewinn vor, kann dieser entweder durch eine Überweisung per Zentralgewinnanforderung in der LOTTO-Annahmestelle oder bei LOTTO Berlin (Brandenburgische Str. 36, 10707 Berlin, Mo – Fr von 8.30-16.30 Uhr) ausgezahlt werden. Bei LOTTO Berlin ist ebenfalls die Auszahlung in Form eines Verrechnungsschecks möglich.

Bei Gewinnauszahlungen von mehr als 5.000 € ist LOTTO Berlin die Identität des Zahlungsempfängers offenzulegen.
Für Inhaber unserer Kundenkarten gelten hinsichtlich der Gewinnauszahlung abweichende Regelungen.

Für die Geltendmachung und die Verjährung von Ansprüchen gelten die gesetzlichen Verjährungsregelungen.

Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen von LOTTO Berlin in der jeweils gültigen Fassung.