dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

GlücksSpirale Gewinne

Die GlücksSpirale ist die Lotterie mit einem Rentengewinn. Als Hauptgewinn wird jede Woche eine 20-Jahres-Rente in Höhe von 10.000 € monatlich und Geldgewinne bis zu 100.000 Euro ausgespielt.

Gewinnchancen GlücksSpirale - Wie gewinnt man genau?

Bei jeder der wöchentlichen Ziehungen wird zunächst je eine 1- bis 5-stellige Gewinnzahl gezogen. Diese Endziffern stehen für Geldgewinne von 10, 25, 100, 1.000 und 10.000 Euro. Das heißt, man gewinnt bereits mit einer richtigen Endziffer 10 Euro und erhält damit den doppelten Spieleinsatz zurück.
Anschließend werden zwei 6-stellige Gewinnzahlen gezogen, die einen Gewinn von jeweils 100.000 Euro bringen. Danach geht es mit der Ziehung einer 7-stelligen Gewinnzahl um eine Chance für den Hauptgewinn: 20-Jahres-Rente in Höhe von 10.000 € monatlich.

Die Gewinnauszahlung beim Jahreslos „Silber“ erfolgt je Gewinnklasse anteilig entsprechend dem verminderten Spieleinsatz von 1 Euro (siehe Gewinnplan unten).

Gewinnplan der GlücksSpirale Normallos

Gewinnzahl Gewinn in € Gewinnwahrscheinlichkeit
7-stellige Gewinnzahl 10.000,- monatlich** 1 : 10.000.000
2 x 6-stellige Gewinnzahl 100.000,-* 1 : 500.000
5-stellige Gewinnzahl 10.000,- 1 : 100.000
4-stellige Gewinnzahl 1.000,- 1 : 10.000
3-stellige Gewinnzahl 100,- 1 : 1.000
2-stellige Gewinnzahl 25,- 1 : 100
1-stellige Gewinnzahl 10,- 1 : 10

Gewinnplan der GlücksSpirale Jahreslos (Silber)

Gewinnzahl Gewinn in € Gewinnwahrscheinlichkeit
7-stellige Gewinnzahl 2.000,- monatlich** 1 : 10.000.000
2 x 6-stellige Gewinnzahl 20.000,-* 1 : 500.000
5-stellige Gewinnzahl 2.000,- 1 : 100.000
4-stellige Gewinnzahl 200,- 1 : 10.000
3-stellige Gewinnzahl 20,- 1 : 1.000
2-stellige Gewinnzahl 5,- 1 : 100
1-stellige Gewinnzahl 2,- 1 : 10

* Die Gesamtgewinnsumme für diese Gewinnklasse ist je Ziehung auf 10.000.000 € begrenzt. Werden mehr als 100 Gewinner ermittelt, wird die Gewinnausschüttung der Gewinnklasse 6 in Höhe von 100 x 100.000 € auf die Gesamtzahl der Gewinne entsprechend ihrem Spieleinsatz aufgeteilt.

** Die Gesamtgewinnsumme für diese Gewinnklasse ist je Ziehung auf 21.000.000 € begrenzt. Werden in einer Ziehung mehr als 10 Gewinner ermittelt, wird die Gesamtgewinnausschüttung in Höhe von 10 x 2.100.000 € auf die Gesamtzahl der Gewinne entsprechend ihrem Spieleinsatz aufgeteilt.
Der Zahlungsbetrag der 20-Jahres-Rente mindert sich entsprechend.

Gewinnauszahlung

GlücksSpirale Gewinnklasse 1 bis 6

Sie haben online bei uns gespielt?
Dann erhalten Sie alle Gewinne automatisch per Überweisung auf Ihr Bankkonto. Die Information über Ihren Gewinn können Sie im Kontoauszug unter Mein Konto > Buchungsübersicht einsehen.

Sie haben in einer LOTTO-Annahmestelle gespielt?
Beträge bis zu 500 € werden gegen Rückgabe der gültigen Spielquittung durch jede Berliner LOTTO-Annahmestelle sofort nach Quotenfreigabe bar ausgezahlt, unabhängig davon, wo der Spielschein gekauft wurde.
Liegt ein höherer Gewinn vor, kann dieser entweder durch eine Überweisung per Zentralgewinnanforderung in der LOTTO-Annahmestelle oderbei LOTTO Berlin (Brandenburgische Str. 36, 10707 Berlin, Mo – Fr von 8.30-16.30 Uhr) ausgezahlt werden. In der Zentrale ist ebenfalls die Auszahlung in Form eines Verrechnungsschecks möglich.

GlücksSpirale Gewinnklasse 7 – 20-Jahres-Rente in Höhe von 10.000 € monatlich

Für die Gewinnklasse 7 wird eine siebenstellige Gewinnzahl gezogen. Wenn Ihre Losnummer mit einer dieser Gewinnzahl übereinstimmt, dann gewinnen Sie eine 20-Jahres-Rente in Höhe von 10.000 € monatlich oder einen Sofortbetrag von 2.100.000 €.

Der Gewinner kann innerhalb von 4 Wochen nach Gewinnanfall mitteilen, ob er die 20-Jahres-Rente oder den Sofortbetrag in Anspruch nehmen möchte.

Bei Gewinnauszahlungen von mehr als 5.000 € ist LOTTO Berlin die Identität des Zahlungsempfängers offenzulegen.

Für Inhaber unserer Kundenkarten gelten hinsichtlich der Gewinnauszahlung abweichende Regelungen.

Für die Geltendmachung und die Verjährung von Ansprüchen gelten die gesetzlichen Verjährungsregelungen.

Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen von LOTTO Berlin in der jeweils gültigen Fassung.

Die Sieger-Chance

Die Sieger-Chance ist die Zusatzlotterie der GlücksSpirale. Es werden zwei 5-stellige, eine 6-stellige und drei 7-stellige Gewinnzahlen gezogen. So können Sie eine 10-Jahres-Rente in Höhe von 5.000,- € monatlich (6-stellige Gewinnzahl), 10.000,- € (5-stellige Gewinnzahl) oder 1 Million € (7-stellige Gewinnzahl) gewinnen.

Gewinnplan Die Sieger-Chance

Gewinnklasse Gewinnzahl Gewinn in € Gewinnwahrscheinlichkeit
3 3 x 7-stellige Gewinnzahl 1.000.000,- 1 : 3.333.333
2 6-stellige Gewinnzahl 5.000,- monatlich 1 : 1.000.000
1 2 x 5-stellige Gewinnzahl 10.000,- 1 : 50.000

Die Sieger-Chance Gewinnklasse 2 - 10-Jahres-Rente in Höhe von 5.000 € monatlich

Es wird eine 6-stellige Gewinnzahl gezogen. Wenn Ihre Losnummer in den 6 Endziffern mit der gezogenen Gewinnzahl übereinstimmt, gewinnen Sie eine 10-Jahres-Rente in Höhe von 5.000 € monatlich bei einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 1 : 1.000.000.

Der Gewinner kann zwischen einer 10-Jahres-Rente oder einem Sofortbetrag in Höhe von 600.000 € wählen.

Der Gewinner kann innerhalb von 4 Wochen nach Gewinnanfall mitteilen, ob er die 10-Jahres-Rente oder den Sofortbetrag in Anspruch nehmen möchte.

Die Sieger-Chance Gewinnklasse 3 - 1 Million €

Es werden drei verschiedene 7-stellige Gewinnzahlen gezogen. Alle Spielteilnehmer, deren Losnummer mit einer der gezogenen Gewinnzahlen übereinstimmt, gewinnen je 1.000.000 € bei einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 1 : 3.333.333.

Gewinne mit einer Gewinnquote über 100.000 € und etwaige weitere mit diesem Spielauftrag erzielte Gewinne werden entsprechend der Vorschrift des § 16 Satz 1 gegen Rückgabe der gültigen Spielquittung im Hause der DKLB, Brandenburgische Str. 36, 10707 Berlin, mittels Verrechnungsscheck ausgezahlt.

Bei Gewinnauszahlungen von mehr als 5.000 € ist LOTTO Berlin die Identität des Zahlungsempfängers offenzulegen.

Für Inhaber unserer Kundenkarten gelten hinsichtlich der Gewinnauszahlung abweichende Regelungen.

Für die Geltendmachung und die Verjährung von Ansprüchen gelten die gesetzlichen Verjährungsregelungen.

Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen von LOTTO Berlin in der jeweils gültigen Fassung.