dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Pressemitteilungen

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang sind am heutigen Freitag eröffnet worden. Nicht nur die Sportler selbst, sondern alle Sportbegeisterten und Olympia-Fans fiebern den anstehenden Sport-Ereignissen entgegen. Zwar hat noch keine Wettkampf-Entscheidung in Südkorea stattgefunden, doch die erste Gold-Medaille des Jahres wurde bereits vergeben. So oder ähnlich muss es sich jedenfalls für einen Lottospieler aus Finnland anfühlen. Sein Traum vom großen Lotto-Glück ist dank seiner Spielteilnahme an der heutigen Eurojackpot-Ziehung Wirklichkeit. Und das passend zum Start von Olympia.

Weiterlesen

Der Karnevalsfreitag ist ein ruhigerer Tag in der Karnevalszeit. Im Rheinland hat er keinen gesonderten Namen, in der alemannischen Fastnacht jedoch wird er als Rußiger Freitag bezeichnet. Der Name stammt von der Tradition, Leuten Ruß ins Gesicht zu schmieren.

Weiterlesen

Damit konnte niemand rechnen. Obwohl es bei der Ziehung am letzten Freitag gleich sieben Neu-Millionäre gab, konnte der 90 Millionen-Jackpot bisher nicht geknackt werden. Wie geht es weiter mit dem Jackpot und was müssen Lottospieler in dieser Karnevals-Woche beachten? Dazu folgendes Interview mit Axel Weber, Pressesprecher der Lotterie Eurojackpot.

Weiterlesen

Heute ist Murmeltiertag. Während man in den USA und Kanada mit Spannung auf die Wetterprognosen des Murmeltiers Phil wartete, fieberten Eurojackpotspieler in 18 europäischen Ländern der Ziehung der Lotterie in Helsinki entgegen. Der heutige Abend brachte allerdings noch keine Entscheidung zu dem 90 Millionen Jackpot. Nachdem die Gewinnklasse 1 insgesamt neunmal hintereinander nicht getroffen wurde, blieb auch die zehnte Ziehung ohne Treffer im ersten Gewinnrang. Die gezogenen Gewinnzahlen lauten: 15, 24, 29, 33 und 41, sowie die beiden Eurozahlen 7 und 8. Der Traum vom großen Lotto-Glück geht somit in die Verlängerung.

Weiterlesen

Viele Lottospieler haben lange darauf warten müssen. Jetzt ist es wieder soweit: Der Eurojackpot ist auf seinen Maximalbetrag von 90 Millionen Euro angewachsen.

Weiterlesen

Auf das Glück war auch 2017 Verlass. Rund 3,5 Milliarden Euro haben die im Deutschen Lotto- und Totoblock (DLTB) zusammengeschlossenen 16 staatlichen Lotteriegesellschaften 2017 als Gewinne an die Spielteilnehmer ausgezahlt. Darüber hinaus flossen rund 2,8 Milliarden Euro an das Gemeinwohl: als Lotterieabgaben an die Landeshaushalte sowie als Fördermittel für soziale Projekte, Sport, Kultur, Denkmal- und Umweltschutz.

Weiterlesen

Ein schickes Einzelbüro, den sonnigen Platz am Fenster oder einen eigenen Parkplatz in der Firmengarage – das sind kleine Dinge, die Angestellte ihrem Chef vielleicht gerade noch gönnen würden. Aber wenn es ums Geld geht, hört das Gönnen können schlagartig auf: Eine repräsentative Umfrage von Eurojackpot hat aktuell ergeben, dass 22 Prozent der Deutschen ihrem Vorgesetzten einen Lottogewinn ab 50 Millionen Euro ausdrücklich nicht wünschen würden. Doch nicht nur dem Vorgesetzten werden solche enormen Geldgewinne nicht gegönnt.

Weiterlesen