dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Im Rahmen der LOTTO 6aus49-Ziehung fand am 06. und 09. Dezember 2017 eine bundesweite Sonderauslosung statt. Die Teilnahme erfolgte automatisch und ohne Mehreinsatz. Ausgelost wurden 400 x 10.000 €.

6 x 10.000 € entfielen am Mittwoch, den 06.12.2017 auf folgende Berliner-Spielauftragsnummern:

07 7279 1510002330
07 7277 1510026153
07 7259 1520031048
07 7279 1510058537
07 7277 1510021943
07 7279 1510058474

14 x 10.000 € entfielen am Samstag, den 09.12.2017 auf folgende Berliner-Spielauftragsnummern:

07 7270 1540023918
07 7279 1510061392
07 7280 1510046962
07 7272 1510018813
07 7281 1510071010
07 7266 1540040176
07 7271 1510033423
07 7214 1540031833
07 7278 1510019052
07 7279 1510044320
07 7256 1510023579
07 7274 1510010027
07 7274 1510061311
07 7280 1510033198

Vergangene Sonderauslosungen

Im Rahmen der GlücksSpiralen-Ziehung am 11.11.2017 fand eine bundesweite Sonderauslosung statt. Die Teilnahme erfolgte automatisch und ohne Mehreinsatz. Ausgelost wurden 200 x 10.000 €.

5 x 10.000 € einmalig entfielen auf die Berliner-Spielauftragsnummern:

07 7245 0540000866
07 7251 0510000458
07 7238 0540001464
07 7254 0510003345
07 7253 1510050388

Gewinnauszahlung

Sie haben Online bei uns gespielt?
Dann erhalten Sie alle Gewinne automatisch per Überweisung auf Ihr Bankkonto. Die Information über Ihren Gewinn können Sie im Kontoauszug unter Mein Konto > Buchungsübersicht einsehen.

Sie haben in einer LOTTO-Annahmestelle gespielt?
Beträge bis zu 500 € werden unter Vorlage der gültigen Spielquittung durch jede Berliner LOTTO-Annahmestelle sofort nach Quotenfreigabe bar ausgezahlt, unabhängig davon, wo der Spielschein gekauft wurde.
Liegt ein höherer Gewinn vor, kann dieser entweder durch eine Überweisung per Zentralgewinnanforderung in der LOTTO-Annahmestelle oder in unserer Zentrale (Brandenburgische Str. 36, 10707 Berlin, Mo – Fr von 8.30-16.30 Uhr) ausgezahlt werden. In der Zentrale ist ebenfalls die Auszahlung in Form eines Verrechnungsschecks möglich.

Bei Gewinnauszahlungen von mehr als 5.000 € ist LOTTO Berlin die Identität des Zahlungsempfängers offenzulegen.
Für Inhaber unserer Kundenkarten gelten hinsichtlich der Gewinnauszahlung abweichende Regelungen.

Für die Geltendmachung und die Verjährung von Ansprüchen gelten die gesetzlichen Verjährungsregelungen.

Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen von LOTTO Berlin in der jeweils gültigen Fassung.