dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_
BERLIN-PRÄMIE

Exklusiv für alle Berlinerinnen und Berliner bieten wir wieder exakt 17.000 Kontingente an! Für 76,25 Euro erhalten Sie 50 LOTTO 6aus49-Tipps sowie eine Teilnahme am Zusatzspiel SUPER 6.
Das Tolle dabei: Durch die 50 unterschiedlichen Losnummern gewinnt jedes Kontingent 37,50 Euro! Nichts gewinnen? Nicht möglich!

Wie setzen sich die 76,25 € zusammen? Ein LOTTO 6aus49-Tipp kostet 1,- € plus 0,50 € Bearbeitungsgebühr. Der Spieleinsatz bei SUPER 6 beträgt 1,25 €. Damit ergibt sich ein Gesamtpreis von 76,25 €.

Auch jeder LOTTO 6aus49-Spielschein (Normal oder System) der für die Samstagsziehung vom 26.05.2018 teilnahmeberechtigt ist, nimmt an der BERLIN-PRÄMIE teil. Wichtig hierbei ist die gleichzeitige Teilnahme an der Zusatzlotterie SUPER 6. Eine Teilnahme ist auch per QuickTipp möglich.

Am Montag, den 28.05.2018 wird die BERLIN-PRÄMIE ausgelost. Im Haus von LOTTO Berlin werden öffentlich unter Aufsicht zwei 2-stellige Zahlen als Gewinnzahlen ermittelt. 37,50 € gewinnen die teilnehmenden Spielaufträge, deren Losnummer in den zwei Endziffern mit einer der gezogenen Gewinnzahlen in der richtigen Reihenfolge übereinstimmt.

Wichtiger Hinweis für unsere Online-Kunden

Denken Sie an Ihr Spieleinsatzlimit!

Jede Spielteilteilnahme an der BERLIN-PRÄMIE wird bei dem von Ihnen selbst gewählten Spieleinsatzlimit (Tag/Woche/Monat) berücksichtigt. Ihr Limit ändern Sie in Ihrem Account, in dem Sie oben rechts auf Ihren Namen klicken und anschließend auf "Mein Konto" > "Profil" > "Einstellungen".

Bitte beachten Sie, dass eine Erhöhung erst nach Ablauf der gesetzlichen Schutzfrist von sieben Tagen wirksam wird. Demzufolge ist eine Spielteilnahme nicht möglich, wenn Ihr Limit durch die Höhe des Spieleinsatzes überschritten wird.

Gewinnauszahlung

Sie haben online bei uns gespielt?
Dann erhalten Sie alle Gewinne automatisch per Überweisung auf Ihr Bankkonto. Die Information über Ihren Gewinn können Sie im Kontoauszug unter Mein Konto > Buchungsübersicht einsehen.

Sie haben in einer LOTTO-Annahmestelle gespielt?
Beträge bis zu 500 € werden gegen Rückgabe der gültigen Spielquittung durch jede Berliner LOTTO-Annahmestelle sofort nach Quotenfreigabe bar ausgezahlt, unabhängig davon, wo der Spielschein gekauft wurde.
Liegt ein höherer Gewinn vor, kann dieser entweder durch eine Überweisung per Zentralgewinnanforderung in der LOTTO-Annahmestelle oder bei LOTTO Berlin (Brandenburgische Str. 36, 10707 Berlin, Mo – Fr von 8.30-16.30 Uhr) ausgezahlt werden. Bei LOTTO Berlin ist ebenfalls die Auszahlung in Form eines Verrechnungsschecks möglich.

Bei Gewinnauszahlungen von mehr als 5.000 € ist LOTTO Berlin die Identität des Zahlungsempfängers offenzulegen.
Für Inhaber unserer Kundenkarten gelten hinsichtlich der Gewinnauszahlung abweichende Regelungen.

Für die Geltendmachung und die Verjährung von Ansprüchen gelten die gesetzlichen Verjährungsregelungen.

Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen von LOTTO Berlin in der jeweils gültigen Fassung.

Zukünftige Sonderauslosungen

Im Rahmen der KENO-Ziehungen findet vom 04. bis 17. Juni 2018 eine bundesweite Sonderauslosung statt. Die Teilnahme erfolgt automatisch und ohne Mehreinsatz. Ausgelost werden insgesamt:

- 7 x Mini Cooper S E Coutrynan
- 7 x 2er BMW Cabrio
- 100 x 100 € in bar.

GlücksSpirale-Sonderauslosung

Im Rahmen der GlücksSpirale-Ziehung findet am 10. November 2018 eine bundesweite Sonderauslosung statt. Die Teilnahme erfolgt automatisch und ohne Mehreinsatz.

Ausgelost werden 200 x 10.000 €.

Vergangene Sonderauslosungen

Im Rahmen der GlücksSpiralen-Ziehung fand am 03. Februar 2018 eine bundesweite Sonderauslosung statt. Die Teilnahme erfolgte automatisch und ohne Mehreinsatz. Ausgelost wurden 100 x 10.000 €.

3 x 10.000 € entfielen einmalig auf die Berliner-Spielauftragsnummern:

07 7333 1510023606
07 7334 1510010898
07 7338 1510004317

Gewinnauszahlung

Sie haben Online bei uns gespielt?
Dann erhalten Sie alle Gewinne automatisch per Überweisung auf Ihr Bankkonto. Die Information über Ihren Gewinn können Sie im Kontoauszug unter Mein Konto > Buchungsübersicht einsehen.

Sie haben in einer LOTTO-Annahmestelle gespielt?
Beträge bis zu 500 € werden unter Vorlage der gültigen Spielquittung durch jede Berliner LOTTO-Annahmestelle sofort nach Quotenfreigabe bar ausgezahlt, unabhängig davon, wo der Spielschein gekauft wurde.
Liegt ein höherer Gewinn vor, kann dieser entweder durch eine Überweisung per Zentralgewinnanforderung in der LOTTO-Annahmestelle oder in unserer Zentrale (Brandenburgische Str. 36, 10707 Berlin, Mo – Fr von 8.30-16.30 Uhr) ausgezahlt werden. In der Zentrale ist ebenfalls die Auszahlung in Form eines Verrechnungsschecks möglich.

Bei Gewinnauszahlungen von mehr als 5.000 € ist LOTTO Berlin die Identität des Zahlungsempfängers offenzulegen.
Für Inhaber unserer Kundenkarten gelten hinsichtlich der Gewinnauszahlung abweichende Regelungen.

Für die Geltendmachung und die Verjährung von Ansprüchen gelten die gesetzlichen Verjährungsregelungen.

Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen von LOTTO Berlin in der jeweils gültigen Fassung.