dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

10 Jahre lang 5.000 Euro monatlich am Samstag in Weißensee gewonnen – kein Aprilscherz!

Berlin, 01. April 2019 – Eine Berlinerin oder ein Berliner aus Weißensee
hat in der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ am Samstag, den 30. März
2019, in der Gewinnklasse II insgesamt 600.000 Euro gewonnen. Der
Spieleinsatz von 21,50 Euro war für eine Ausspielung am Samstag für die
GlücksSpirale und die Sieger-Chance sowie für die Ausspielungen am
Samstag und Mittwoch für LOTTO 6aus49 Normal mit 3 Tipps und die Zusatzspiele,
SUPER 6 und Spiel 77. Die drei LOTTO-Tipps mit den Zusatzspielen
nehmen diesen Mittwoch noch einmal teil.

Die Sieger-Chance ist eine Zusatzlotterie, die nur in Verbindung mit der
GlücksSpirale gespielt werden kann. In der Gewinnklasse II wird eine 6-
stellige Gewinnzahl ermittelt. Stimmt diese vollständig mit den Endziffern
der Losnummer überein, kann sich die Gewinnerin oder der Gewinner über
5.000 Euro monatlich für 10 Jahre freuen.
Der Gewinn entfiel auf die Losnummer 5 – 2 – 2 – 9 – 0 7. Der Kunde hat
anonym gespielt und kann entweder ein Gewinnanforderungsformular in jeder
Berliner Annahmestelle abgegeben oder sich in der LOTTO-Zentrale in
der Brandenburgischen Straße 36 melden.

Weitere Großgewinne in Berlin ab 5.000 Euro – Ziehung vom 30.03.2019:

LOTTO
3x 5 Richtige + Superzahl (13.010,90 €) = Kaulsdorf, Marzahn und Lichtenrade

SPIEL 77
1x 77.777,00 € (6-stellige Gewinnzahl ) Siemensstadt
1x 7.777,00 € (5-stellige Gewinnzahl) = Charlottenburg
SUPER 6
1x 6.666,00 € (5-stellige Gewinnzahl) = Bohnsdorf