dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt ic_online ic_offline

Mit dem am 1. Juli 2021 in Kraft tretenden Glücksspielstaatsvertrag ist eine noch stärker und besser koordinierte Kontrolle im Sinne des Spieler- und Jugendschutzes möglich. Als staatlicher Anbieter von Glücksspielen im Internet setzen wir die neuen Anforderungen selbstverständlich um.

Was ändert sich dadurch für Sie ab 1.7.?

Gewinnverbleib/Entladung
Sie können nun entscheiden, ob Sie Ihre Gewinne weiterhin sofort auf Ihr Bankkonto überwiesen haben möchten oder lieber auf dem Spielkonto belassen wollen. Gewinne, die den maximalen Kontostand von 1.100,00 € übersteigen, werden jedoch automatisch und komplett auf das hinterlegte Bankkonto angewiesen. Unter „Mein Konto“ haben Sie die Möglichkeit einen Wert für die automatische Gewinnauszahlung festzulegen.

Gewinn- und Verlustrechnung
Damit Sie Ihr Spielverhalten jederzeit im Überblick haben, wird Ihnen alle 24 Stunden ein Popup angezeigt. Diesem können Sie Ihre Spieleinsätze, Gewinne und Verluste der letzten 30 Tage entnehmen.

Neues Pflichtlimit
Bislang mussten Spieleinsatzlimits verpflichtend für Tag, Woche und Monat angegeben werden. Diese Limits sind ab jetzt optional.
Mit dem „Einzahlungslimit Monat“ gibt es nun ein neues Pflichtfeld. Der Wert bezieht sich auf sämtliche Einzahlungen in einem Kalendermonat, die Sie tätigen.

Unverändert gilt: Eine Änderung der Limits ist jederzeit möglich! Bitte beachten Sie, dass eine Reduzierung sofort greift, eine Erhöhung jedoch erst nach Ablauf einer gesetzlichen Schutzfrist von 7 Tagen wirksam wird.

Limithistorie
Damit Sie Ihre gewählten Limits jederzeit im Überblick behalten, können Sie sich Ihre Limithistorie anzeigen lassen. Diese finden Sie im Bereich „Mein Lotto/Mein Konto“.

Datenänderungen und -ergänzungen
Von nun an kümmern wir uns darum, dass Ihre Daten immer aktuell sind und werden Sie daher einmal jährlich bitten, diese zu prüfen. Hat sich nichts geändert, können die Daten bestätigt werden. Nehmen Sie Änderungen vor, müssen wir diese prüfen und gegebenenfalls eine erneute Identifikation durchführen.
Dies gilt auch für Änderungen Ihrer persönlichen Daten außerhalb der jährlichen Abfrage. Neu ist die Pflicht der Erfassung des Geburtsortes, daher werden wir Sie bei der ersten Datenänderung danach fragen. Bitte tragen Sie diesen korrekt ein, da wir auch hier eine entsprechende Prüfung vornehmen müssen.

Um Ihnen die Angelegenheit etwas zu erleichtern, haben wir die Sicherheitsfrage und -antwort entfernt.

Neue Teilnahmebedingungen zum 01.07.21

Zur Ziehung am 01.07.2021 ändern sich die Teilnahmebedingungen von LOTTO Berlin. Diese können Sie bei Bedarf hier einsehen: